SIRRI Kinderkleidung - Umweltschutz | SIRRI 2021

SIRRI - Umweltschutzpolitik

SIRRI
bietet auf den Märkten der Welt formelle Kleidung und entsprechendes Zubehör für Kinder an. Da Kinder die Anführer einer besseren Zukunft sind, ist es unsere Pflicht, ihnen einen gesünderen Planeten zu bieten.

Wir haben verschiedene Maßnahmen ergriffen, um bei unserem Tagesgeschäft einen minimalen Verschnitt zu gewährleisten. Wir glauben, dass ein Beitrag, egal wie klein er ist, mit der Zeit sicherlich anhäuft.

Wir haben eine komplette digitale Kommunikationslösung eingeführt, um die Verwendung von Papier und anderen Holzprodukten zu minimieren.

Unsere Produktverpackung besteht zu 60% aus recyceltem Material und kann auch wiederverwendet und recycelt werden.

Wir verwenden auch die Mindestverpackung, die erforderlich ist, um die Produkte während der Lagerung oder des Versandes angemessen zu schützen, um den Abfall zu verringern, der zu unerwünschten Plastikverpackungen oder Papier führt.

Selbst beim Versand großer Chargen möchten wir das normalerweise weggeworfene Hilfsmaterial erhalten, damit wir es später wieder verwenden können.

Eventuelle Abfälle, die in unseren Lagern anfallen, werden ordnungsgemäß gelagert und gemäß den geltenden Umweltschutzgesetzen entsorgt.

Wir haben uns auch mit dem Unternehmen „Weir Waste & Recycling Management“ zusammengeschlossen, um maximale Effizienz und die Einhaltung der örtlichen Gesetze sicherzustellen.

Natürlich gibt es keine einzige Maßnahme, die die Umwelt vollständig schützen kann, aber es ist ein fortlaufender Akt-Beobachter-Anpassungszyklus, dem wir uns langfristig verpflichtet fühlen.